SCHNEIDER-Elektrokessel | Typenreihe HDO-E und HWO-E

hdo-e

Elektrisch beheizte Dampferzeuger und Heißwassererzeuger

HDO-E

Leistungsbereich
Wärmeleistung bis 2000 kW, größere Leistungen auf Anfrage

Die SCHNEIDER-Elektrokessel der Typenreihen HDO-E und HWO-E sind für besondere Aufstellbedingungen bzw. Betriebsanforderungen entwickelte elektrisch beheizte Dampf- bzw. Heißwassererzeuger. Die Funktion und Betriebsweise der SCHNEIDER-Elektrokessel der Typenreihen HDO-E und HWO-E entsprechen im Wesentlichen denen herkömmlicher Dampf- oder Heißwasserzeuger. Durch das Fehlen der Rauchgaswege, wie sie bei gas- und ölbefeuerten Kesseln vorliegen, haben SCHNEIDER-Elektrokessel der Typenreihen HDO-E und HWO-E bei gleichem Wasservolumen und gleicher Wärmeleistungen eine deutlich geringere Baugröße.
Die SCHNEIDER-Elektrokessel der Typenreihen HDO-E und HWO-E finden insbesondere dort ihren Einsatz, wo herkömmliche Kessel wegen baulicher Gegebenheiten, gesetzlicher Bestimmungen, wegen Hygienevorschriften oder aber auch aus rein betriebswirtschaftlichen Gründen nicht in Betracht kommen.

Dies gilt insbesondere
in der Pharmaindustrie
in Krankenhäusern
in der Marineindustrie als Notaggregate
als Besicherungskessel für herkömmliche Kesselanlagen
Anwendungen im Markt für (negative) Sekundärregelenergie

Die Konstruktion und Herstellung der SCHNEIDER-Elektrokessel der Typenreihen HDO-E und HWO-E erfolgt gemäß den gesetzlichen Bestimmungen der Technischen Regeln für den Dampfkesselbau (TRD) bzw. der EN-12953 in Verbindung mit der Druckgeräterichtlinie DGRL 97/23/EG für den Betrieb als Landdampfkessel. Zusätzlich werden diese Kesselsysteme auch für den Einsatz als Schiffkessel nach den gängigen Schiffsklassifizierungen

GL - Germanischer Lloyd
LR - Lloyds Register
DNV - Det Norske Verita
BV - Buro Veritas

gefertigt. Die Kesselherstellung wird durch eine benannte Stelle der entsprechenden Prüforganisation überwacht. Für die Kesselausrüstung kommen ausschließlich sicherheitstechnische Einrichtungen zum Einsatz, für die entsprechende Betriebszulassungen einer benannten Stelle bzw. Schiffsklassifizierungsgesellschaften existieren.
Wir liefern die SCHNEIDER-Elektrokessel der Typenreihen HDO-E und HWO-E in abgestuften Leistungsbereichen von 200 kW bis 5000 KW. Darüber hinaus sind auch Zwischengrößen oder Kessel mit höheren Wärmeleistungen lieferbar. Diese sind dann auf die Bedürfnisse des Kunden maßgenau zugeschnitten.